Dank Vergleich zu einer günstigen Krankenkasse

Wer vergleicht, kann richtig Geld sparen. Das gilt gerade bei Versicherungen wie der obligatorischen Krankenversicherung und bei Zusatzversicherungen erst recht.

Die Suche nach einer günstigen Krankenkasse ist einfach: Gehen Sie einfach auf krankenkasse-vergleich.ch und vergleichen Sie die besten und günstigsten Krankenkassen online.

Sieht man erst einmal, wieviel Geld man mit einem einfachen Wechsel der Versicherung sparen kann, stellt man sich die Frage, wie man den Wechsel in die Wege leiten muss und wie und wann man die alte Krankenkasse kündigen kann.

So kündigen Sie Ihre Grundversicherung

Ihre Krankenkasse könnnen Sie immer per Ende November per Einschreiben kündigen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Krankenkasse per Mitte Jahr zu kündigen. Hier gilt es aber ein paar wichtige Punkte zu berücksichten, die Sie auf Krankenkasse kündigen nachlesen können.

Das Vergleichsportal krankenkasse-vergleich.ch listet zudem besondere Kündigungsfrist bei der Bonusversicherung auf. Auch Briefvorlagen für die Kündigung der Krankenkasse Grundversicherung und Zusatzversicherung gibt es kostenlos als Download

So sparen Sie noch mehr Prämien

Mit dem Wechsel zur günstigsten Krankenkasse ist das Sparpotiential noch lange nicht ausgereizt. Bei der Wahl eines Hausarztmodells sparen Sie in den meisten Fällen bis zu 20% an Prämien. Mit einem HMO-Modell liegen sogar Einsparungen von 25% pro Jahr drin.
Neu bieten verschiedene Krankenkassen auch sogenannte Telmed-Modelle an, mit denen man bis zu 15% an Prämien einsparen kann.
Am besten vergleichen Sie Ihr Sparpotential auf Krankenkasse-Vergleich.ch und lassen sich eine unverbindliche Offerte zukommen.

Bei der Höhe der Franchise können Sie zudem sehr schnell und einfach Geld sparen. Wenn Sie gesund sind, wenig zum Arzt gehen und Medikamente wenn möglich selber kaufen, kann sich dieses Modell lohnen. Wer aber eine hohe Franchise wählt, muss damit rechnen, im Krankheitsfall die Arzt- und Behandlungskosten in der Höhe der Franchise aus dem eigenen Sack zu bezahlen. Wer kein Risiko eingehen will und lieber monatlich einen etwas höheren Betrag bezahlt, wählt eine tiefere Franchise.

Viele weitere Krankenkassen-Spartipps lesen Sie auf Krankenkasse-Vergleich.ch

Sorgen Sie selber für ein gesundes und aktives Leben vor. Bewegen Sie sich regelmässig und achten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Gönnen Sie sich auch genügend Ruhepausen und nehmen Sie sich bewusst Auszeiten vom hektischen Alltag.
Entscheiden Sie sich einmal pro Jahr für eine günstige Krankenkasse und denken Sie dann gas ganze Jahr lang nicht mehr darüber nach.
Auch das kann für Ihre Zufriedenheit und somit für Ihre Gesundheit förderlich sein.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.